Main image
3rd August
2020
written by Tellus

Um insbesondere kleine und mittlere Betreiben in ihrem Firmenauftritt professionell zu unterstützen, bietet die verbandseigene Schreinerservice Bayern GmbH ein umfangreiches Werbemittelsortiment, mit dem das einzelne Unternehmen die Branchenkampagne für sich selbst flexibel und kostengünstig nutzen kann. Der praktische Online-Shop bietet Produkte von kleinen Give-Aways bis hin zu Großflächenplakaten.www.schreiner.de/shop Unverzichtbar für eine professionelle Außendarstellung ist ein zeitgemäßer Internetauftritt – das gilt für jeden einzelnen Betrieb, aber eben auch für die gesamte Branche. Dem FSH Bayern gehört die eingängige Adresse www.schreiner.de, über die er ein vielschichtiges Web-Portal mit allen Informationen rund um das Schreinerhandwerk betreibt. Hier finden Kunden interessante und für sie relevante Informationen, aber auch Berufsinteressenten, Pressevertreter und vor allem die Schreiner selbst werden über aktuelle Themen auf dem Laufenden gehalten. Das deutsche Tischler- und Schreinerhandwerk trägt den orangen Würfel. Dieses markante Logo repräsentiert sämtliche Innungen, Landesverbände sowie den Bundesverband und zeichnet gleichermaßen jeden einzelnen Innungsschreiner als Mitglied dieser Branchen- und Wertegemeinschaft aus. Innungsschreiner können hier exklusiv und kostenfrei ihre offenen Stellen online inserieren und so ihre Jobangebote (Meister, Gesellen, Büroangestellte), aber auch Praktikumsplätze und Lehrstellen gut sichtbar ausschreiben. Interessenten finden diese dann über eine praktische Umgebungssuche: www.schreiner.de/jobs Die bayerischen Nachwuchsschreiner schneiden aufgrund ihrer fundierten Ausbildung regelmäßig überdurchschnittlich gut ab. Dies gilt für Die Gute Form ebenso wie für die Deutsche Meisterschaft. Daher sind auch im deutschen Nationalteam regelmäßig bayerische Schreiner vertreten, die bei den WorldSkills nach Medaillen greifen.

Trainiert wird die Nationalmannschaft seit Jahren mit großem Engagement und Erfolg von zwei bayerischen Innungsmitgliedern. Sie ist eine der 69 Schreinerinnungen, die im Landesinnungsverband, dem Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH Bayern), eine starke Gemeinschaft aus rund 3.400 Betrieben bilden. Gute Nachwuchskräfte zu finden ist schwer heutzutage. Innungsschreiner arbeiten zusammen und nutzen zielgruppengerechte Materialien und Medien, um diese Herausforderung zu meistern. Mehr… Will man die öffentliche Meinung und das Bewusstsein der Bevölkerung für sich gewinnen, um das Interesse an Produkten und Leistungen einerseits, aber auch an Ausbildungsmöglichkeiten andererseits zu steigern, so geht das nur gemeinsam! Die Aktionen, die Mitgliedsbetriebe dafür innungs- und bayernweit durchführen, schaffen genau das. Daran teilzunehmen ist denkbar einfach und der Nutzen für den Betrieb offensichtlich. Die äußerst umfangreiche und flexible Systemlösung zur CE-Kennzeichnung von individuellen Fenstern ermöglicht den Innungsbetrieben die Fertigung aller wichtigen europäischen Holzfenster-Typen.

Uncategorized
Comments are closed.