Main image
3rd August
2020
written by Tellus

Der Betreiber bietet verschiedene kostenpflichtige Premium-Funktionen. Diese Premium-Funktionen stellen Angebote des Betreibers zum Abschluss eines Vertrages über die jeweilige Premium-Funktion dar. Verträge über die Nutzung der bezahlten Prämie, die durch die Annahme des jeweiligen Angebots durch den Nutzer durchgeführt werden. Zunächst wählt der Nutzer das gewünschte Zusatzprodukt oder das gewünschte Abonnement aus. Sobald der Nutzer den Kauf bestätigt und bezahlt, wird die entsprechende Premium-Funktion aktiviert. Ein Vertrag kommt zustande, sobald der Nutzer den In-App-Kauf bestätigt und ggf. das entsprechende Passwort eingibt. Mit Vertragsabschluss wird das Zusatzprodukt aktiviert und sofort verbraucht/die Laufzeit des Abonnements beginnt. Im Zuge von In-App-Käufen erwirbt der Betreiber keine Abrechnungs- oder Zahlungsinformationen, da alle Transaktionen über den Apple App Store des Nutzers oder das Google Play Store-Konto laufen.

Bei Eingabefehlern oder anderen Fehlern muss sich der Nutzer entweder mit dem Apple App Store oder dem Google Play Store in Verbindung setzen. Der Shpock+ Kunde ist dafür verantwortlich, dass alle gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit Fernabsatzverträgen mit Verbrauchern eingehalten werden. Aus Gründen der Übersichtlichkeit wird festgestellt, dass der Betreiber nur Shpock und die Shpock+ Dienste anbietet. Die Verträge werden ausschließlich zwischen den Shpock+ Kunden und den Shpock-Nutzern abgeschlossen. Die Erfüllung dieser über die Betreiberplattform abgeschlossenen Verträge erfolgt ausschließlich zwischen den Shpock+-Kunden und den Shpock-Nutzern. Die Geschäftsbedingungen des Shpock+ Kunden, die als Grundlage für Angebote und Kaufverträge dienen, müssen Informationen über das Widerrufsrecht für Verbraucher, einen Verweis auf die europäische ADR-Plattform und gegebenenfalls andere gesetzliche Informationen enthalten. Der Shpock+ Kunde ist zur Einhaltung der österreichischen und europäischen Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Der Shpock+ Kunde verpflichtet sich, keine anwendbaren gesetzlichen oder behördlichen Vorschriften oder Rechte an geistigem Eigentum oder andere Rechte Dritter zu verletzen. Der Shpock+ Kunde haftet für die Richtigkeit der bei der Registrierung angegebenen Daten und für die Vertraulichkeit der Zugangsdaten.

Uncategorized
Comments are closed.